Parcours

Das Gelände des JBC Wuppertal e. V. liegt in Vohwinkel, dem westlichsten Stadtteil Wuppertals, und ist nur drei Minuten von der Autobahn entfernt. Es stehen ausreichend Parkplätze in unmittelbarer Nähe zum Parcours zur Verfügung. Für Bahnreisende ist der JBC Wuppertal e. V. vom Bahnhof Vohwinkel in etwa 13 Minuten erreichbar.

Direkt hinter dem Parkplatz befindet sich der Einschießplatz mit mehreren Scheiben, die individuell auf verschiedene Entfernungen umgestellt werden können. Distanzen bis zu 70 m sind dabei möglich.

Unser 3D-Parcours steht ganzjährig allen Bogenklassen zur Verfügung. Er bietet zur Zeit etwa 50 3D-Ziele an 20 Stationen, die sich in ein drei Hektar großes Waldstück einfügen. Eine Runde auf dem 3D-Parcours dauert mit einer kleinen Gruppe (drei bis vier Personen) etwa zwei Stunden. Einige Stationen erfordern ein gewisses Klettergeschick; festes Schuhwerk wird deshalb dringend empfohlen.

Sollte eines unserer Vereinsmitglieder vor Ort sein, ist in der Regel auch der Aufenthaltsraum geöffnet. Für einen kleinen Unkostenbeitrag bieten wir Ihnen Erfrischungsgetränke, Kaffee oder Tee an. Direkt neben dem Unterstand befindet sich auch ein WC.

 
Zusätzliche Infos zum Parcoursverlauf (gelaufene Zeit war mit 3 Erwachsenen und 2 Kindern)
Gesamtstrecke: 1,19 km (0,7 Meile/n)

Gesamtzeit: 2:53:32
Zeit in Bewegung: 19:04
Maximale Höhe: 236 m (774 Fuß)
Minimale Höhe: 208 m (683 Fuß)
Höhenunterschied: 36 m (117 Fuß)
Aufgezeichnet: 30.11.2014 11:29
 

Nutzung des Parcours

Die Parcoursordnung hängt am Eingang zum Unterstand und Aufenthaltsplatz aus. Diese gilt es unbedingt zu beachten. Am Unterstand befindet sich auch das Schießbuch, in das Sie sich bitte bei Eintreffen auf dem Gelände eintragen und nachdem Sie Ihre Runde auf dem Parcours beendet haben, wieder austragen.

Geübte Schützen mit eigener Ausrüstung brauchen sich lediglich in das Schießbuch einzutragen und die Nutzungsgebühr zu überweisen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wichtig: Für die Nutzung des Parcours ist eine Haftpflichtversicherung unbedingt erforderlich!

Kennzeichnung der Pfeile

Damit verlorene Pfeile ihrem Eigentümer zugeordnet werden können, sollen diese gekennzeichnet sein. Bitte vermerken Sie Ihre Kennung im Schießbuch.

Öffnungszeiten

Der Parcours ist das ganze Jahr täglich in der Zeit von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang geöffnet. Aktionen des Vereins (Gruppenveranstaltungen, Training, etc.) finden überwiegend am Wochenende statt. Deshalb kann es vorkommen, dass der Parcours an diesen Tagen unter Umständen nicht, oder nur eingeschränkt, zur Verfügung steht. Unser Arbeitsdienst findet an jedem ersten Samstag des Monats statt. An diesem Tag steht der Parcours in der Regel nicht zur Verfügung. Näheres finden Sie in unserem Kalender. Bitte nehmen Sie gegebenenfalls vor einem Besuch Kontakt mit uns auf.

Weitere Informationen für Gastschützen finden Sie hier

 

Kosten Parcoursnutzung

Parcoursnutzung: 8 €
Leihausrüstung: 10 €

Die Preise gelten pro Person und Tag. Da wir vor Ort über keine Kasse verfügen, bitten wir Sie die Beträge per Überweisung auf unser Vereinskonto zu entrichten.